AKTUELLES

24

NOV 2016

 

 

LEISTUNGSPRÜFUNG "DIE GRUPPE IM HILFELEISTUNGSEINSATZ"

 

Am Donnerstag den 24.11.2016 haben zwei Gruppen die Leistungsprüfung im Bereich technische Hilfeleistung abgelegt. Bei der Prüfung wurde das Szenario eines Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person simuliert. Die Gruppe musste die Verkehrsabsicherung sowie die Einsatzstellenbeleuchtung aufbauen. Parallel wurde die Geräteablage vorbereitet und der Brandschutz sichergestellt. Vor dem Aufbau galt es für die Teilnehmer noch verschiedene Sonderaufgaben zu erfüllen. Die Teilnehmer der Stufe 1 mussten beim Thema Fahrzeugkunde ihr Wissen unter Beweis stellen. Die Teilnehmer der Stufe zwei mussten beim Thema Gerätekunde verschiedene Geräte für den Einsatz vorbereiten und erklären wie diese eingesetzt werden und was es zu beachten gibt.

 

An der Leistungsprüfung teilgenommen haben Ariane Blecha (Stufe 2), Konstantin Blecha (Stufe 2), Ulrich Blecha (Stufe 3),  Eduard Ginder (Stufe 2), Benjamin Grütze (Stufe 2), Martin Hiltl (Stufe 1), Martin Koppold (Stufe 2), Hans Kriechhammer (Stufe 1) Florian Kuchler (Stufe 2), Matthias Kuchler (Stufe 2), Jonathan Lubrich (Stufe 1), Lukas Ruhdorfer (Stufe 1).

 

Die Schiedsrichter lobten den perfekten Aufbau und die ruhige Vorgehensweise. Auch von den Kommandanten gab es lob für das Engagement und die Bereitschaft auch am Feierabend noch an den zahlreichen Übungsabenden teilzunehmen.

 

(c) 2017 Freiwillige Feuerwehr Hechendorf